Ab April 2019 gilt in Russland der neue GOST-Standard 3916.2-2018 "Mehrzwecksperrholz mit Außenlagen aus Nadelholzfurnier. Technische Bedingungen“. Neu dabei ist die Emissionsklasse E 0,5 für Formaldehyd. Das Ilim Timber Werk in Bratsk erhielt ein Lessertika-Konformitätszertifikat (Nr. 1990511) zur Herstellung von FSF Sperrholz mit der Emissionsklasse E 0,5.

Seit 2015 sind in Bratsk hochwertige, sichere Harze im Einsatz. Das Sperrholz aus Bratsk ist bekannt nicht nur für seine Umweltverträglichkeit, sondern auch für hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit und Beständigkeit gegen mechanische Einflüsse.

Die tatsächlichen Emissionswerte von Formaldehyd im Sperrholz aus Bratsk betragen 0,01 bis 0,25 mg/m². Damit sind die Sperrholzprodukte von Ilim Timber um das 10fache umweltverträglicher im Vergleich zur aktuellen Zertifizierungsnorm (1,5 mg/m²). Dies ist ein Beweis, dass wir bei Ilim Timber äußerst strenge Anforderungen an die Umweltverträglichkeit der Materialien stellen und einen hohen Wert auf regelmäßige Laborkontrollen und eine kontinuierliche Verbesserung des gesamten Produktionsprozesses legen.

Die Verwendung von formaldehydarmen Harzen erweitert die Einsatzmöglichkeiten unserer Produkte. Das Sperrholz aus Bratsk findet Anwendung u.a. im Innenausbau, in der Innenarchitektur sowie bei der Herstellung von Möbeln für Kinder und für medizinische Einrichtungen.

Zusammen mit dem Zertifikat erhielt das Werk Bratsk ein neues Gutachten über die Einhaltung der Umweltstandards der Zollunion.

Ilim Timber Industry

Sinopskaja Nabereschnaja, 22 А
St. Petersburg
Russland, 191167

office@ilimtimber.com +7 (812) 332 7227

Ilim Nordic Timber

Am Haffeld, 2
Wismar
23970, Germany

int@ilimtimber.eu +49 (3841) 254 0 +49 (3841) 254 100

Ilim Timber Europe

Franz-Kollmann-Str., 5
Landsberg am Lech
86899, Germany

itb@ilimtimber.eu +49 (8191) 9471 0 +49 (8191) 9471 100

Shanghai Repräsentanz

22/F, 68 Yin Cheng Road
Shanghai
200120, P.R.China

china@ilimtimber.com +86 (21) 619 46600