Diese Datenschutzbestimmungen (nachstehend Datenschutzbestimmungen) gelten für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung aller personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Website ilimtimber.com (nachstehend Website) durch Ilim Timber Industry LLC (nachstehend Ilim Timber).

1. DEFINITIONEN

1.1. In diesen Datenschutzbestimmungen werden folgende Begriffe verwendet:

1.1.1. Website-Administration (nachstehend Administration): Personen, die befugt sind, die Website im Auftrag von Ilim Timber zu verwalten, um personenbezogene Daten zu erheben und zu verarbeiten sowie die Ziele der Datenverarbeitung, Art der zu erhebenden Daten und Verarbeitungsvorgänge im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten des Besuchers der Website zu definieren;

1.1.2. Personenbezogene Daten: alle Informationen, die sich direkt oder indirekt auf eine bestimmte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (Träger der personenbezogenen Daten);

1.1.3. Sonstige Daten: alle anderen vom Benutzer erhaltenen Daten (einschließlich ausgefüllter Formulare, Mitteilungen, Einsprüche, Forderungen bzw. Informationen, die über die IP-Adresse oder den Zugriff auf Cookies übermittelt werden, sowie andere, wissentlich übermittelte oder automatisch erhobene Daten); ferner gelten diese Datenschutzbestimmungen auch für ähnliche personenbezogene Daten, sofern nichts anderes angegeben ist;

1.1.4. Verarbeitung personenbezogener Daten: jede Handlung (Vorgang) oder eine Reihe von Handlungen (Vorgängen), die automatisch oder manuell ausgeführt werden, um personenbezogene Daten zu sammeln, aufzuzeichnen, einzuordnen, zu sammeln, zu speichern, zu aktualisieren (zu ändern oder anzupassen), abzurufen, zu verwenden, zu übertragen (zu teilen, weiterzuleiten, Zugriff bereitzustellen), zu anonymisieren, zu sperren, zu löschen oder zu vernichten;

1.1.5. Vertraulichkeit personenbezogener Daten: die Verpflichtung, die die Website-Administration oder Personen mit Zugang zu personenbezogenen Daten eingeht, um die Weitergabe der personenbezogenen Daten ohne Einwilligung des Trägers der personenbezogenen Daten bzw. ohne ausreichende Rechtsgrundlage zu unterbinden;

1.1.6 Website-Benutzer (nachstehend Benutzer): eine Person, die die Website besucht;

1.1.7. Cookie: eine kleine Datei, die vom Webserver gesendet und auf dem Computer des Benutzers gespeichert wird, um vom Webclient bzw. Browser mit jeder HTTP-Anforderung Daten an den Webserver zu senden, wenn der Benutzer versucht, eine Seite der Website zu öffnen;

1.1.8. IP-Adresse: eine Netzwerk-Adresse, die einen Host innerhalb der auf dem IP-Protokoll basierenden Netzwerken eindeutig identifiziert.

2. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

2.1. Durch die Nutzung der Website stimmt der Benutzer diesen Datenschutzbestimmungen bezüglich der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu.

2.2. Stimmt der Benutzer den Datenschutzbestimmungen nicht zu, so muss er die Nutzung der Website unverzüglich beenden.

2.3. Diese Datenschutzbestimmungen gelten ausschließlich für die Website ilimtimber.com. Die Website hat keinen Einfluss auf verlinkte Webseiten Dritter oder verlinkte Internetressourcen, zu denen der Benutzer navigieren kann, und ist für externe Links nicht verantwortlich.

2.4. Die Website-Administration unternimmt keine Prüfung der vom Benutzer übermittelten personenbezogenen Informationen.

3. GEGENSTAND DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

3.1. Diese Datenschutzbestimmungen legen die Verpflichtung der Website-Administration fest, die personenbezogenen Daten nicht offenzulegen sowie den Schutz der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, die der Benutzer der Website-Administration durch die Nutzung der Website oder anderweitig durch die Interaktion mit der Administration mittels der Website übermittelt.

3.2. Personenbezogene Daten, die im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden dürfen, werden vom Benutzer durch Ausfüllen von Formularen auf der Website übermittelt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die folgenden Informationen:

  • 3.2.1. Vor- und Nachname;
  • 3.2.2. Geburtsdatum;
  • 3.2.3. Telefonnummer des Benutzers;
  • 3.2.4. E-Mail-Adresse;
  • 3.2.5. Wohnsitz / Anmeldeadresse / aktueller Ort des Benutzers;
  • 3.2.6. Name, Anmeldedaten und andere Informationen über das Unternehmen, in dessen Namen der Benutzer handelt;
  • 3.2.7. Sonstige Informationen, die vom Benutzer wissentlich übermittelt oder automatisch erhoben werden.

3.3. Die Website und die Website-Administration ergreifen Maßnahmen zum Schutz der Daten, die automatisch während Einblendung der Werbung übertragen bzw. mit den Scripts zu statischen Zwecken gesammelt werden, darunter:

  • 3.3.1. IP-Adresse;
  • 3.3.2. Daten aus Cookies;
  • 3.3.3. Informationen über den Browser des Benutzers (oder über andere Software, die auf die Werbeanzeigen zugreift);
  • 3.3.4. Zugangszeit;
  • 3.3.5. die URL der Seite mit der Werbung;
  • 3.3.6. Referrer (die Adresse der vorherigen Seite).

3.4. Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass auf die Teile der Website nicht zugegriffen werden kann, für die eine Authentifizierung erforderlich ist.

3.5. Die Website erhebt Statistiken über die IP-Adressen ihrer Besucher. Diese Informationen werden zur Erkennung, Analyse und Behebung technischer Probleme oder zu anderen Zwecken verwendet.

3.6. Alle anderen nicht oben genannten personenbezogenen Daten (Kaufhistorie, Browser und Betriebssysteme des Benutzers usw.) werden zuverlässig gespeichert und vor der Weitergabe geschützt, sofern in P. 5.2 und 5.3. dieser Datenschutzerklärung nichts anderes angegeben ist.

4. ZWECK DER ERFASSUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

4.1. Die Website-Administration kann die persönlichen Daten des Benutzers verwenden:

4.1.1. Um den Benutzers zu identifizieren und ihn über Produkte von Ilim Timber zu informieren;

4.1.2. Um die Anfragen des Benutzers zu beantworten, einschließlich Fragen zur Nutzung der Website, zu den jeweiligen Diensten und zur Bearbeitung von Anfragen des Benutzers;

4.1.3. Um den Standort des Benutzers zu ermitteln zwecks Gewährleistung der Sicherheit und Verhinderung von Betrug;

4.1.4. Zur Bestätigung der Richtigkeit und Vollständigkeit der vom Benutzer angegebenen personenbezogenen Daten;

4.1.5. Um dem Benutzer effektive technische Unterstützung bei Problemen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website zu bieten;

4.1.6. Um dem Benutzer, vorausgesetzt der Zustimmung des Benutzers, über Produktaktualisierungen und Sonderangebote zu informieren sowie Newsletter und andere Informationen zu senden;

4.1.7. Um dem Benutzer, vorausgesetzt der Zustimmung des Benutzers, Werbeanzeigen einzublenden.

5. WIE UND WANN PERSONENBEZOGENE DATEN VERARBEITET WERDEN

5.1. Personenbezogene Daten können ohne zeitliche Begrenzung auf jegliche rechtliche Weise verarbeitet werden, einschließlich mit Hilfe von Informationssystemen mit oder ohne automatische Funktionen.

5.2. Der Benutzer stimmt zu, dass die Website-Administration das Recht hat, seine personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, insbesondere an Kurier- und Postdienste, Transport- und Kommunikationsunternehmen zwecks Verständigung mit dem Benutzer. Die Website-Administration bzw. der Website-Inhaber entscheidet über die Weitergabe dieser Daten nach eigenem Ermessen und richtet sich dabei nach den Grundsätzen der Angemessenheit, Fairness und Vertraulichkeit.

5.3. Personenbezogene Daten können den staatlichen Behörden der Russischen Föderation aus den Gründen und auf die durch die Gesetzgebung der Russischen Föderation festgelegten Weise weitergegeben werden.

5.4. Im Falle eines Verlusts oder einer Offenlegung personenbezogener Daten informiert die Website-Administration den Benutzer über den Verlust oder die Offenlegung seiner personenbezogenen Daten.

5.5. Die Website-Administration trifft die erforderlichen organisatorischen und technischen Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor unbefugtem oder versehentlichem Zugriff, Vernichtung, Modifizierung, Sperren, Kopieren, Teilen und anderen rechtswidrigen Handlungen Dritter zu schützen.

5.6. Die Website-Administration ergreift zusammen mit dem Benutzer alle erforderlichen Maßnahmen, um nachteilige Auswirkungen zu vermeiden, die durch den Verlust oder die Offenlegung personenbezogener Daten verursacht werden können.

6. PFLICHTEN DER PARTEIEN

6.1. Der Benutzer ist verpflichtet:

6.1.1. Zuverlässige Informationen zu personenbezogenen Daten, die für die Nutzung der Website erforderlich sind, zur Verfügung zu stellen;

6.1.2. Informationen zu personenbezogenen Daten im Falle von Änderungen zu aktualisieren.

6.2. Die Website-Administration ist verpflichtet:

6.2.1. Die erhaltenen Informationen ausschließlich zu den in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken zu verwenden;

6.2.2. Vertrauliche bzw. sensible Informationen zuverlässig zu sichern, sie ohne eine vorherige schriftliche Zustimmung des Benutzers nicht weiterzugeben bzw. nicht zu verkaufen, zu veröffentlichen oder auf andere Weise offenzulegen, als in dieser Datenschutzrichterklärung festgelegt;

6.2.3. Vorkehrungen zu treffen, um die Vertraulichkeit personenbezogener Daten gemäß den üblichen Verfahren und Geschäftspraktiken zu schützen;

6.2.4. Personenbezogene Daten in Verbindung mit einem bestimmten Benutzer auf Ersuchen dieses Benutzers, seines gesetzlichen Vertreters oder der für die Rechte von Trägern personenbezogener Daten zuständigen Behörde für den Überprüfungszeitraum im Falle von Falschinformationen bzw. Rechtswidrigkeiten zu sperren.

7. HAFTUNG DER PARTEIEN

7.1. Sollte die Website-Administration ihren Verpflichtungen nicht nachkommen, so haftet die Administration gemäß der Gesetzgebung der Russischen Föderation sowie dieser Datenschutzbestimmungen.

7.2. Bei Verlust oder Offenlegung vertraulicher Informationen trägt die Website-Administration keine Verantwortung, wenn die vertraulichen Informationen:

7.2.1. Noch vor dem Verlust bzw. vor der Offenlegung öffentlich geworden sind;

7.2.2. Von einem Dritten erhalten wurden, bevor sie der Administration durch der Website zugegangen sind;

7.2.3. Mit Zustimmung des Benutzers oder aufgrund von Handlungen des Benutzers weitergegeben wurden;

7.2.4. Aufgrund vorsätzlicher oder rechtswidriger Handlungen Dritter durch Spyware und Malware offengelegt wurden, sofern die Website-Administration angemessene Maßnahmen zum Schutz der Informationen getroffen hat.

7.3. Der Benutzer haftet für:

7.3.1. Die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen und personenbezogenen Daten;

7.3.2. Für seine Handlungen auf der Website sowie für Handlungen Dritter, die die Identität und die Zugangsdaten des Benutzers verwenden. Der Benutzer ist von der Haftung für Handlungen Dritter befreit, wenn er nachweist, dass solche Handlungen rechtswidrig waren, gegen seinen Willen vorgenommen wurden und der Benutzer alle erforderlichen Maßnahmen zum Schutz seiner Identität und seiner Zugangsdaten getroffen hat, wenn der Benutzer solche Handlungen von Dritten nicht verhindern und die Website-Administration über das Risiko solcher Handlungen durch Dritte nicht vorher informieren konnte;

7.3.3. Für die Übermittlung personenbezogener Daten von Dritten. Bei der Übermittlung personenbezogener Daten von Dritten durch den Benutzer wird stillschweigend davon ausgegangen, dass der Benutzer dafür befugt ist bzw. im Namen von Dritten oder im Interesse von Dritten handelt. Ohne eine solche Befugnis gelten alle Handlungen als im Namen und unter der Verantwortung des Benutzers ausgeführt.

8. STREITIGKEITEN

8.1. Bei Streitigkeiten, die sich aus der Beziehung zwischen dem Benutzer und der Administration bzw. dem Inhaber der Website ergeben, muss zunächst eine Forderung (schriftlicher Vorschlag zur gütlichen Einigung) bei der Gegenpartei eingereicht werden, bevor der Streit vor Gericht entschieden werden soll.

8.2. Nach Erhalt der Forderung hat die betreffende Partei diese Forderung innerhalb von 30 Kalendertagen zu prüfen.

8.3. Sollten beide Parteien keine gütliche Einigung erzielen können, können sie eine Klage vor dem zuständigen Gericht gemäß der Gesetzgebung der Russischen Föderation einreichen.

8.4. Diese Datenschutzbestimmungen und alle Beziehungen, die sich aus oder in Verbindung damit ergeben, unterliegen den Gesetzen der Russischen Föderation.

9. ZUSÄTZLICHE BEDINGUNGEN

9.1. Die Website-Administration behält sich das Recht vor, Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen ohne vorherige Zustimmung des Benutzers vorzunehmen.

9.3. Die Zustimmung des Benutzers zu den neuen Datenschutzbestimmungen gilt als stillschweigend erteilt, wenn der Benutzer nicht innerhalb von 10 Kalendertagen nach dem Inkrafttreten der Änderungen die Website-Administration über seine Ablehnung der Änderungen ausdrücklich informiert.

9.4. Der Benutzer ist verpflichtet, sich selbständig über alle Änderungen der Datenschutzbestimmungen auf der Website zu informieren.

9.5. Der Benutzer hat das Recht, jederzeit seine Zustimmung zu diesen Datenschutzbestimmungen zu widerrufen, indem er die Website-Administration darüber ausdrücklich schriftlich benachrichtigt unter Angabe aller zuvor erteilten Einwilligungen, die zu widerrufen sind. Der Widerruf hat keine Rückwirkung auf die Handlungen und Rechtsbeziehungen, die auf der Grundlage der vor dem Widerruf erteilten Informationen zustande gekommen sind. Die Website-Verwaltung ergreift Maßnahmen, um die Verarbeitung personenbezogener Daten zu beenden und diese innerhalb von fünf Arbeitstagen nach Erhalt des Widerrufs zu löschen.

9.6. Alle Vorschläge, Fragen und Hinweise zu diesen Datenschutzbestimmungen sowie zu den Risiken, die die Vertraulichkeit bzw. die personenbezogenen Daten gefährden, sind unverzüglich an die Website-Administration zu richten.

9.7. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen finden Sie auf der Website von Ilim Timber LLC.


Ilim Timber Industry

Sinopskaja Nabereschnaja, 22 А
St. Petersburg
Russland, 191167

office@ilimtimber.com +7 (812) 332 7227

Ilim Nordic Timber

Am Haffeld, 2
Wismar
23970, Germany

int@ilimtimber.eu +49 (3841) 254 0 +49 (3841) 254 100

Ilim Timber Europe

Franz-Kollmann-Str., 5
Landsberg am Lech
86899, Germany

itb@ilimtimber.eu +49 (8191) 9471 0 +49 (8191) 9471 100

Shanghai Repräsentanz

22/F, 68 Yin Cheng Road
Shanghai
200120, P.R.China

china@ilimtimber.com +86 (21) 619 46600